Speculative Futures


Eine Ausstellung und Broschüre zu Zukunftsbildern & menschenzentriertem Design in der Praxis



Willkommen
in der Zukunft.

May 9, 2019
In einer einjährigen Speculative Design-Reise durch das Themenfeld »Autonome Mobilität« sind wir beispielhaft den Prozess des Specultive Designs (deutsch: Spekulativen Designs) in unserem »Labor für Innovationskultur« durchlaufen. Dieses nutzen wir, um uns mit relevanten Trends und Zukunftskonzepten auseinandersetzen; unser freies Feld zum Experimentieren.Von autonomen Städten über biologisch-inspirierte Fahrsysteme, bis hin zu neuen Orientierungssinnen:
In Ko-Kreation mit Usern, haben wir diverse Zukünfte erkundet und gestaltet.

Wie diese Zukünfte entstanden sind, zu welchen Erkenntnissen wir kamen und wie das Fischen nach Bedürfnissen von Morgen auch in euren Kontexten funktioniert und angewendet werden kann, steht alles zum Nachlesen und inspiriert werden in unserer Broschüre zum Download .
Wir entwickelten mit »Moving Parts« das erste Zukunftsartefakt, auf das mit »Dictyo Home« und »Next Senses« zwei weitere Artefakte folgten. Hierdurch haben wir das Thema »Autonome Mobilität« jenseits der Status-Quo-Debatten beleuchtet und zur Diskussion gestellt.

Im Februar präsentierten wir bei unserem Abschlussevent zu »Where to go« alle Ergebnisse und ließen die Ausstellungs-Besucher im Berliner Ideenlabor ihre eigene Stories schreiben: Versetzt euch in das »Moving Parts«-Szenario und beschreibt euren Tag in dieser Welt. Welche Gefühle habt ihr? Was beobachtet ihr? Was ist anders?
Lasst uns die Zukunft gemeinsam gestalten.
In den letzten zwanzig Jahren hat die Menschheit mehr technologische Fortschritte gemacht als in den vorherigen fünfhundert Jahren. In den nächsten Jahrzehnten werden wir mehr Veränderung haben als in den vorherigen zwanzigtausend Jahren. Neue Industrien, Produkte und Dienstleistungen kommen auf uns zu. Sie werden auf den Technologien und Ideen Alle neuen Industrien, Produkte und Dienstleistungen von morgen werden auf den Technologien aufbauen, die wir heute gemeinsam gestalten. Wir wollen daher, auch mit Projekten wie »Where to go«, aber auch in der engen Zusammenarbeit in Future Foresight und Design Thinking bzw. Innovations-Projekten mit unseren Kunden die Zukunft in Ko-Kreation gestalten. Wir freuen uns auf Austausch, neue Netzwerk-Partner und eure Gedanken/ Fragen zu der Zukunft in der Welt, in der wir leben.
Speculative Futures
Zukunftsbilder und menschzentriertes Design
Wie das Fischen nach Bedürfnissen von Morgen auch in euren Kontexten funktioniert und angewendet werden kann, findet ihr in unserer Broschüre.

Neues aus
dem Labor
Neuigkeiten, Cases und spannende Einsichten
Eine Auswahl unserer internen Lieblingsprojekte, Vorträge und großen Würfe mit großartigen Partnern findet ihr hinter den folgenden Links. Noch mehr Einsichten ins Berliner Ideenlabor gibt es unter dem Menü-Punkt »Labor«.
Du möchtest regelmäßig Projekt-Infos und News erhalten?
Trage dich für unseren Newsletter ein, der dich ca. ein Mal im Monat erreichen wird. Wir freuen uns auf dich!
Mit dem Klick auf den Button gibst du dein Einverständnis, dass wir deine Daten im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten dürfen.